Ein Tattoo kam, winkte und blieb. Ich nenn ihn Leo…

Joa… einige mögen es, anderen lieben es, andere sagen „waahhhhh neeeeee“, andere schauen wech…  ehrlich, ich hab selbst nie damit gerechnet, selbst ein Tattoo zu haben. Es gibt echt schöne, aber an mir sieht das doch blöde aus… außerdem iss das ja für immer. Ich persönlich habe damit kein Problem und schau gern hin. Teilweise…

[Ditsch hier für mehr ...]

Sperenberg: Teil 2

Teil 2. Die Fortführung. Jetzt neu. Auf diesem Blog! Besuch..  aaachh Quark! Jeht weiter! So einfach! 😛 Nachdem wir dann die paar Häuser am See uns angeschaut haben, sind wir weiter gezogen. Einfach der Nase nach. Klar, immer so bissel mit Blick auf Navi, aber sonst.. quer Beet 🙂 Und dann haben wir nen Bunker…

[Ditsch hier für mehr ...]

Makrofonieren ist was neues!

Damit ich meine grade laufende Lustlosigkeit des Fotografierens entgegenwirke, versuche ich mich selber auszutricksen. Ich gönnte mir ein neues Spielzeug und war sogleich unterwegs. Für mich irgendwie eine neue Art und Weise des Fotografierens. Die Tiefenschärfe scheint mir noch „sensibler“ zu sein. Leider schwirrten noch keine Sumsen oder so rum, daher kann ich solche Bilder noch…

[Ditsch hier für mehr ...]

Für einen lieben Freund…

Ich sitze im Flieger Die Pläne sind geschmiedet Das Grinsen breit Bin ich bereit Auf zur Tour de friendship Weiß wo lang Weiß Geschichte Weiß Hintergrund Ich nicht mal den Vordergrund Auf zur Tour de friendship Laaaaannggwweeiiiliigggg Kriegt Panik Horcht auf Wirft Denkapparat an Nicht immer leicht mit mir Auf zur Tour de friendship In…

[Ditsch hier für mehr ...]

Sind 28km eigentlich 28km?

  Tja, das fragte ich mich gestern echt. Weil irgendwie waren es doch mehr. Warum? Tja, wer Schilder lesen kann, der läuft weniger hahahaha Jedenfalls war es am Samstag, den 16.04.2016. ca. 28km von Strausberg nach Bernau. (Karte (c) brandenburger-jabobswege.de) Der Track ist Teil eines Jakobweges, wobei mich ehrlich gesagt, das nicht interessiert hat. Sondern,…

[Ditsch hier für mehr ...]

Filigran statt bauchig im Bett gelegen!

Nach einer dollen Sitzwoche schreiten mich meine Beine an: EY! Bewegung! Da ich eh noch die Bilder für die Monatsaufgabe machen will, passte des ja. Also brüllte ich zurück: JAHAAAAAAAAA! Also Jacke an, Kamera geschnappt und raus! Kaum draußen, wieder rein. Mütze vergessen…  und denn biste wieder raus und denn wwahh Wolken und Wind! Watt?…

[Ditsch hier für mehr ...]

Da war Omi schneller….

Jahaaa, da bist wandern und stolperst durch den Wald und den wirst von ner Omi überholt und eigentlich wollte ich ja se wieder einholen, aber ich ließ mich zu sehr ablenken und daher schaffte ich es nicht und machte aber nen Foto und das zeig ich nun hier und nächstes Mal stolper ich mal besser…

[Ditsch hier für mehr ...]